Ikea-Möbel aufbauen: Welche Werkzeuge braucht man? Kann ich selber aufbauen?

05. Januar 2021

3 Tipps, welche Werkzeuge für Ikea Möbel gebraucht werden und wie man den Aufbau meistert

Du fragst dich, ob du die nötigen Werkzeuge zu Hause hast und ob du es alleine schaffst, deine neuen Ikea Möbel aufzubauen? Reicht wirklich der berühmte Inbusschlüssel für alle Schränke, Kommoden, Tische und Betten?

Wir bauen täglich in ganz Deutschland Ikea-Möbel zusammen und möchten dir unsere Erfahrungen mit auf den Weg geben. Zum Schluss gibt es noch einen kleinen Tipp, wenn es trotz allem nicht ganz klappen will.

1. Aufbau der Ikea Möbel vorbereiten

Lange galt das Aufbauen der schwedischen Möbel als Herausforderung. Mit nach und nach verbesserten Anleitungen ist zumindest das besser geworden.

Eine Strich durch die Aufbau Rechnung kann es einem jedoch machen, wenn ein wichtiges Teil oder Werkzeug fehlt. Wie so oft ist Vorbereitung also alles und vermeidet Frust beim Aufbau.

Obwohl unsere Aufbauhelfer ein Modell wahrscheinlich bereits 20mal aufgebaut haben, fangen sie immer gleich an. Alles auspacken und ausbreiten. Am besten legst du alles schon so hin, wie es nachher zusammengehört. Hier stellt sich schnell heraus, ob etwas fehlt und du stehst später nicht mit einem halb aufgebauten Schrank da.

Das nötige Werkzeug solltest du dir genauso bereits legen und kontrollieren, ob alles vollständig ist.

Bin ich schneller, wenn ich nicht nach der Anleitung Aufbaue?

Unsere Erfahrung zeigt: nein. Alle Tipps, Tricks und Kniffe taugen meistens nur in Ausnahmen etwas und sparen maximal wenige Minuten, wenn du Glück hast. Es lohnt sich also nicht.

Was mache ich, wenn du Anleitung für ein Ikea Möbelstück nicht da ist?

Kein Problem. Die Anleitung für alle aktuellen Modelle kannst du dir auch online herunterladen.

2. Werkzeug für die Ikea Möbel Montage

Dieser Tipp gilt übrigens für alle Möbel, egal ob es ein Pax-Schrank ist, Billy Regal oder eine Malm Kommode.

Besorge dir Vorab einen Akkuschrauber und Gummi-Hammer.

Klar ist ein Inbus Schlüssel dabei und wahrscheinlich noch 10 Stück von den letzten Möbeln übrig.

Schon mal 20 Schrauben mit einem kleinen Inbusschlüssel in Holz gedreht? Nicht nur, dass es ewig dauert, deine Hände werden dich anschließend noch tagelang plagen.

Die Dübel und Hülsen, sofern vorhanden, schlägst du am besten mit einem Gummihammer ein.

Falls wirklich kein Akkuschrauber aufzutreiben ist, helfen Inbusschlüssel mit T-Griff. Dieser ist zusätzlich noch gummiert und sorgt für schmerzfreies Eindrehen.

Zusätzlich solltest du eine Decke, Handtücher oder Teppich bereit legen, um das Möbelstück darauf zu montieren. Oft müssen kleine Möbel gedreht werden. Kratzern wird so vorgebeugt.

3. Ikea Möbel aufbauen lassen – Wenn der eigene Aufbau der Ikea Möbel einfach nicht klappt

Wenn trotz aller Tipps und Vorbereitung der Aufbau der Ikea Möbel auf nicht klappen will, du die Geduld verloren hast, gar nicht erst verlieren willst oder Angst hast, etwas kaputt zu machen, gibt es verschiedene Aufbau-Services für Ikea Möbel.

Auch Ikea selbst bietet einen solchen Service an. Je nach Modell lohnt sich das mehr oder weniger. Da ca. 20% des Warenwertes angerechnet werden, kann es bei teuren Stücken entsprechend teuer werden oder sich bei sehr günstigen Artikeln kaum lohnen.

Als Alternative setzen wir studentische Helfer für die Montage von Ikea Möbeln ein.

Der Vorteil dabei: es wird nach Stunden abgerechnet. Da die Helfer bereit Erfahrung haben, dauert der Aufbau auch oftmals nicht einmal so lange wie in der Anleitung veranschlagt.

Besonders für gebrauchte Möbel bietet sich dies an, wenn z.B. nach einem Umzug die Anleitung für das Ikea-Möbelstück fehlt und nicht mehr online ist und ein Aufbau Service nicht mehr angeboten wird.

Frag gerne bei uns an uns nenne uns das Stück, welches du aufbauen willst. Wir schicken dir in wenigen Stunden ein unverbindliches Angebot zu;)

Jetzt unverbindlich informieren!

Wir machen dir ein maßgeschneidertes Angebot für dein Projekt.

Angebot anfordern

Weiterlesen