So funktioniert's für Studiworker

Studiwork ist deine Plattform für neue Jobgelegenheiten. Arbeite für Auftraggeber aus deiner Umgebung in unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern. So findest du Jobs, die zu dir passen!

1

Registrierung

Registriere dich und erstelle dein Profil

Melde dich bei Studiwork als Jobsuchender an, indem du dir ein Studiworker-Profil erstellst. Dieses gibt dir Zugang zu allen Funktionen der Plattform.

< 5 min

2

Profil vervollständigen

Gestalte dein Profil aussagekräftig

Mit deiner Registrierung hast du dir ein Profil mit den nötigsten Daten erstellt. Für eine erfolgreiche Jobsuche fehlt nun noch ein auffälliges Profil.

Erstelle ein aussagekräftiges Profil, indem du möglichst viele Angaben zu dir, deinen Fähigkeiten und deinen Erfahrungen machst. Damit überzeugst du potenzielle Aufraggeber, dass du der richtige Kandidat für den Job bist.

Verifiziere dein Profil durch das Hochladen der angegebenen Dokumente. Lade ein Profilbild hoch, um mit einem guten ersten Eindruck zu punkten.

3

Bewerbung

Du bewirbst dich auf Jobangebote

Dir gefällt ein Jobangebot? Dann bewirb dich unkompliziert direkt online. Achte dabei darauf, dass die Anforderungen zu deinen Qualifikationen passen.

Auf Studiworker-Jobs bewirbst du dich mittels des Bewerben-Buttons für einen Auftrag. Auftraggeber erhalten jetzt deine Profilangaben zur Einsicht.

Auf Studiwork Stellenanzeigen für längerfristige Jobs bewirbst du dich, indem du den Anweisungen des Auftraggebers in der Stellenausschreibung folgst.

4

Zusagen erhalten

So geht es nach der Bewerbung weiter

Bei Studiworker-Jobs, für die du dich mittels des „Bewerben-Buttons“ beworben hast, bekommst du bei einer Zusage eine direkte Benachrichtigung von Studiwork. Du kannst den Job jederzeit in deinem Profil einsehen.

Wichtig: Du hast nun 24 Stunden Zeit um den Job zu bestätigen und damit verbindlich anzunehmen.

Bei einer Absage erhältst du keine Benachrichtigung.

Bei Bewerbungen für langfristige Jobs erhältst du positives oder negatives Feedback immer direkt vom Arbeitgeber, nicht von Studiwork.

5

Kontaktaufnahme

Melde dich beim Auftraggeber

Wenn du für einen Studiworker-Job eine Zusage erhalten hast, ist im nächsten Schritt die Kommunikation mit dem Auftraggeber besonders wichtig.

Du erreichst deinen Auftraggeber über den Studiwork-Chat in deinem Account oder weitere vom Auftraggeber hinterlegte Kontaktdaten.

Hier kannst du alle weiteren Details zum Job mit dem Auftraggeber besprechen.

bis Auftragsbeginn

6

Job erledigen

Dein Job beginnt… und endet

Nach der Absprache kann es losgehen. Die Arbeit führst du freiberuflich oder zeitlich befristet angestellt aus. Beachte vor dem Job bitte unsere Richtlinien in den Studiworker-FAQ.

Nach dem Job wirst du vom Auftraggeber direkt wie zuvor vereinbart bezahlt. Bitte beachte, dass die Bezahlung immer durch den Auftraggeber erfolgt, nie durch Studiwork.

7

Feedback

Den nächsten Job erhalten

Es ist besonders wichtig, einen Job gewissenhaft zu erledigen. Dazu zählt auch Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

Dein Auftraggeber wird dich nach dem Job bewerten. Viele gute Bewertungen helfen dir, zukünftig weitere Jobs zu erhalten und dich gegenüber anderen Studiworker durchzusetzen.