Worauf man bei der Auswahl einer Reinigungskraft achten sollte

  1. Blog
  2. Haus und Garten
27. Juli 2021 ca. 3 min

Das sollten Sie bei bei der Auswahl einer Reinigungskraft beachten

Reinigung Teppichreinigung

Eine Suche im Internet zeigt, dass es relativ leicht ist eine Reinigungskraft zu finden. Aber um eine wirklich gute und vertrauenswürdige Reinigungskraft zu finden, sollten einige Dinge beachtet werden. Ihre Reinigungskraft ist die Person, die ihren privaten Bereich säubert und sollte daher einen möglichst professionellen Job machen. Bei dem riesigen Angebot kann die Auswahl der richtigen Putzkraft schwerfallen. Der Preis ist zwar wichtig, dennoch sollten die Kompetenz und das Vertrauen an vorderster Stelle bei der Auswahl stehen.

Vertrauen

Bei der Wahl einer Reinigungskraft geht es vor allem darum, jemandem zu vertrauen, der die Arbeit richtig erledigt. Oft wird die Reinigungskraft bei Ihnen putzen, wenn Sie im Urlaub sind oder einfach nicht zu Hause. Das Vertrauen gegenüber der Reinigungskraft muss vorhanden sein.

Sie möchten nicht, dass Dinge „verloren gehen“ oder man sich unterwegs fragt, was die Reinigungskraft bei einem macht. Die meisten Reinigungskräfte sind absolut vertrauenswürdig. Trotzdem ist es ratsam, auf Referenzen des Vermittlungsunternehmens und der Reinigungskraft zu achten, um eventuellen Problemen vorzubeugen.

Kompetenz

Zu den Aufgaben einer Reinigungskraft gehört nicht nur das Abwischen von Arbeitsflächen und das Saugen von staubigen Teppichen. Von Reinigungskräften wird auch erwartet, dass sie sich um spezielle Aufgaben kümmern. Dazu gehören z. B. die Teppichreinigung oder das Entfernen von Haustierhaaren.

Eine gute Reinigungskraft sollte auch keine Erklärung der verschiedenen Waschsymbole auf der Waschmaschine brauche. Sie sollte die notwendige Erfahrung mitbringen, um zu wissen, in welchen Fällen welche Mittel gebraucht werden und um Kratzer oder Beschädigungen am Eigentum vorzubeugen.

Stichprobenkontrolle und Rückmeldung

Wenn Sie eine neue Reinigungskraft beauftragen, ist es normal, dass Sie sich über ihre Standards und Methoden Sorgen machen. Halten Sie die Kommunikationswege offen und stellen Sie sicher, dass Ihre Reinigungskraft weiß, was sie erwartet und was zu tun ist. Sprechen Sie über die zu erledigenden Aufgaben und äußern Sie eventuelle Bedenken sofort.

Wenn sich Ihre Reinigungskraft an die vereinbarten Aufgaben und den Zeitplan hält, wird es ihr nichts
ausmachen, wenn Sie ihre Arbeit stichprobenartig überprüfen. Wenn Sie bemerken, dass wiederholt Fehler gemacht werden oder die Reinigung nicht so ist, wie Sie es sich erhofft haben, ist es vielleicht an der Zeit, sich nach einer zuverlässigeren Reinigungskraft umzusehen.

Preis

Der Preis sollte zwar im Hinterkopf behalten werden, jedoch sollte bei einer Reinigungskraft nicht gespart werden. Oft bekommt man das, für das man bezahlt. Es sollte also nicht auf die günstigste Reinigungskraft zurückgegriffen werden. Bei ominöse Billiganbieter zahlen Sie zwar weniger, sparen jedoch am falschen Ende.

Eine Reinigungskraft, die in den eigenen Geldbeutel passt, sollte über die richtige Vermittlung und gute Referenzen Ihre Wünsche erfüllen. Eine vorherige Kostenberechnung sollte dabei jedes Vermittlungsunternehmen anbieten. So erfahren Sie im Vorhinein, was Sie erwartet.

Kontaktiere uns!

Sicher ist sicher! Bei allgemeinen Anfragen bist du hier richtig.

Nachricht schreiben

Weiterlesen