10 Insider Tricks um auch 2021 günstig umzuziehen

10. Januar 2021

Der Umzug steht an? 10 Tipps wie du auch 2021 günstig umziehen kannst.

Der Umzug. Ein lästiges Übel aber leider oft ein notweniges Übel. Sei es der Jobwechsel, Nachwuchs, Zusammenziehen oder Trennung. Die Gründe können vielfältig sein. Gemeinsam haben alle Situationen vor allem jedoch eines: Wie kann ich den Umzug möglichst günstig gestalten. Wir erzählen dir, wie nach unserer Erfahrung* die Menschen am meisten sparen.

*Wir betreuen im Jahr tausende Umzüge und haben dabei einiges an Erfahrung gesammelt.

Unsere Top 10 Liste für 2021 um beim Umzug maximal zu sparen

1 – Termin unter der Woche

Ganz egal, ob es um die Transporter-Miete in Eigenregie oder um die Kosten für eine Umzugsfirma insgesamt geht. Die meisten Umzüge finden am Wochenende statt. Wenn es dir möglich ist, verschiebe deinen Termin auf einen Wochentag. Umzugsunternehmen nutzen in vielen Fällen die aus, dass viele nur am Wochenende Zeit haben und berechnen entsprechend mehr. Mietwagenfirmen haben hier die gleiche Strategie. Unter der Woche bekommt man das gleiche Fahrzeug oftmals zu einem Bruchteil der Kosten.

2 – Umzugskisten, Umzugsdecken und anderes Zubehör mit Rabatt besorgen

Solltest du nicht das „Glück“ haben, noch alte Kartons vom letzten Umzug im Keller gebunkert zu haben, kannst du bei vielen Shops von Gutscheinen für Neukunden profitieren. Hier lohnt eine kurze Recherche nach aktuellen Gutscheinen.

5% Rabatt bekommst du als Neukunde zum Beispiel auch bei unserem Kooperationspartner, Der-Umzugsshop*.

3 – Vorbereitung vermeidet einen großen Teil der Umzugskosten

Ein Großteil der Umzugskosten fallen für die Montage und Demontage der Möbel an, insbesondere wenn die Küche mitgenommen wird.

Solltest du ein Umzugsunternehmen beauftragen, frage vorab einmal an, wie die Preise mit und ohne Montagearbeiten sind. Solltest du hier viel sparen, lohnt es sich vorab mit ein paar Freunden die Möbel selbst anzubauen. Sollte sich keiner dafür bereit erklären, kannst du dazu bei uns auch günstig Studenten als Helfer finden.

Wichtig ist ebenfalls das korrekte Verpacken. Schaffst du es, die Möbelteile schon vor dem Umzug sauber zu stapeln oder sogar in Decken einzuwickeln, spart das ebenfalls viele Kosten und Zeit.

4 – Transporter in Eigenregie besorgen

Dabei meinen wir nicht, einfach einen Transporter an der nächsten Station zu mieten. Es gibt eine Möglichkeit, deinen Transport wirklich selbst zu besorgen.

Carl und Carla ist das erste Unternehmen, bei dem du Nutzfahrzeuge per App mieten, vor Ort entriegeln und ebenfalls vollkommen flexibel wieder abzustellen. Ohne Warten, ohne Papierkram. Du kannst sogar vorab einen anderen Fahrer eintragen, der das Fahrzeug abholt und mitbringt.

Zum Angebot von Carl und Carla geht es hier:

5 – Frühbucher oder Last Minute

Das gilt ebenfalls wieder für Umzugsfirmen und Transporter. Bucht man sehr früh, profitiert man oftmals von niedrigen Preisen. Bucht man sehr spät, profitiert man von Sonderpreisen auf noch nicht vermietete Fahrzeuge oder die letzten freien Termine, die noch gefüllt werden sollen. Gleichzeitig geht man natürlich ein Risiko ein. Die letzte Variante eignet sich entsprechend für jeden, der nicht zwingend an einem bestimmten Termin umziehen muss und relativ spontan ist.

6 – Auf private Umzugshelfer nur bedingt verlassen

Es ist toll, wenn man Freunde hat, die versprechen beim Umzug zu helfen. In der Realität erleben wir leider oftmals, dass einen Tag vor dem Umzug zusätzliche Umzugshelfer angefragt werden, da Freunde kurzfristig abgesprungen sind. Gründe dafür gibt es zahlreiche und man solle daher nicht vollständig von der Mithilfe durch Freunde und Bekannte abhängig sein.

7 – Umzugshelfer statt Umzugsfirma

Wer die Kosten für den Umzug wirklich maximal drücken will, tauscht die Umzugsfirma durch Umzugshelfer aus. Viele Helfer arbeiten selbst bei Umzugsunternehmen und verdienen sich nebenbei durch zusätzliche Aufträge noch etwas hinzu. Die Professionalität der Arbeit leider also nicht, der Preis fällt sich Stundenlöhne um die 10€ jedoch auf einen Bruchteil.

Auch bei uns findest du motivierte, studentische Umzugshelfer. Mehr Infos gibt es hier:

Studentische Umzugshelfer finden

Übrigens, wenn auch du von spontanen Absagen von Bekannten überrascht wurdest: Bei uns melden sich Helfer meistens innerhalb weniger Stunden.

8 – Parkplatz reservieren oder Halteverbotszone

Egal wie weit die anschließende Fahrt ist, den Umzugswagen will man möglichst nah vor der Tür haben. Dafür können sogenannte Halteverbotszonen beantragt werden. Hier gibt es Firmen, die für dich alle Formalitäten regeln und sogar die Schilder rechtzeitig aufstellen. Wir empfehlen hier Halteverbot123*.

Solltest du hier gerne noch etwas Geld sparen wollen, kann vorab mit dem eigenen PKW ein Parkplatz reserviert werden. Da der Transporter doch etwas mehr Platz benötigt, hilft es hier, wenn man mehrere PKW zur Verfügung hat und unter Umständen noch Bekannte darum bieten kann.

9 – Separate Helfer an beiden Orten

Solltest du mit Umzugshelfern und Bekannten umziehen, kann es Sinn machen, an beiden Orten separate Helfer einzusetzen. Das macht dann Sinn, wenn man in eine andere Stadt zieht oder eine große Strecke zu überbrücken hat. Oftmals hat man am neuen Wohnort noch keine Kontakte und ist auf fremde Helfer angewiesen.

Helfer und bekannte vor Ort müssen nicht die gesamte Strecke fahren. Es werden keine zusätzlichen Autos benötigt. Gebuchte Helfer müssen nicht unnütz für die Fahrzeit bezahlt werden.

Die Helfer am Zielort sind bei Ankunft noch frisch und motiviert. Es entfällt eine Anfahrt und Verpflegung.

Auch wir stellen bundesweit Helfer aus der Nähe, um dieses Problem günstig zu lösen.

10 – Montage der Küche nachträglich

Die Montage der Küche benötigt oftmals die meiste Zeit und erzeugt zusätzliche Kosten.

Solltest du deine komplette Küche nicht noch am Abend des Umzuges benötigen, kann man mitunter viel Geld und Stress sparen, wenn man den Aufbau einige Tage später nachholt. Hier kannst du entweder selbst Hand anlegen, Bekannte bitten zu helfen oder ebenfalls studentische Möbelmonteure zur Unterstützung anfragen.

(* = Affiliatelinks/Werbelinks)

Jetzt unverbindlich informieren!

Wir machen dir ein maßgeschneidertes Angebot für dein Projekt.

Angebot anfordern

Weiterlesen