Kommunikation mit den Helfern

18/12/2019 | 0 Kommentare

Wie erfolgt die Absprache mit dem Inventur-Personal ?

Bei jedem Ihrer Aufträge ist eine vorherige Absprache von Details mit den vermittelten Hilfskräften möglich. Sie erhalten bereits vorab die vollständigen Kontakt- und Personaldaten der eingesetzten Inventurhilfen und können diese persönlich oder gesammelt über Ihren Kundenaccount kontaktieren.

Wenn Sie über Studiwork Inventurpersonal für Ihre nächste Bestandsaufnahme buchen werden von uns registrierte Personen aus unserem umfassenden Bewerberpool zugeteilt.

Die besitzen einen vollständig ausgefüllten und verifizierten Account, welcher sowohl alle relevanten Kontaktdaten als auch Qualifikationen und Kundenfeedback aus bereits absolvierten Aufträgen enthält. Insbesondere die Kundenbewertungen ermöglichen uns eine hohe und konstante Personalqualität und Zuverlässigkeit zu bieten.

Es kommt vor, dass vor dem geplanten Einsatz noch Fragen offen sind, weitere Details geklärt werden müssen oder man ganz einfach bereits vorab einmal mit den Hilfskräften Kontakt aufnehmen möchte um sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen.

Unser Personal kann von Ihnen persönlich per Telefon oder E-Mail kontaktiert werden. Sie können mit dieser Option direkt private Absprachen mit einem einzelnen Helfer treffen.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit die Hilfskräfte über unser System zu kontaktieren. Dies ist insbesondere dann sinnvoll, wenn allgemeine Informationen an alle Teilnehmer rausgehen sollen.

Zusätzlich kann eine Kopie Ihrer Nachricht an die Helfer automatisch auch an Studiwork gesendet werden, wodurch auch wir gleichzeitig informiert werden können.

Sollte sich nach einer Rücksprache mit einer zugeteilten Inventurhelfer herausstellen, dass diese nicht Ihren Vorstellungen entspricht, so kann diese ohne Angabe von Gründen getauscht werden. Lassen Sie und dazu einfach eine kurze Info unter Bezugnahme Ihrer Auftragsnummer zukommen oder nutzen Sie die Funktion der Auftragsänderung innerhalb Ihres Kundenaccounts.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.